Tobias Lang vom Verband des Verkehrsgewerbes Baden e.V.

Tobias Lang vom Verband des Verkehrsgewerbes Baden e.V.

Willkommen zu "Meinungsmonopol – Nie gab es mehr zu tun", dem Podcast, der aktuelle Herausforderungen und Entwicklungen kritisch unter die Lupe nimmt. In dieser Ausgabe sprechen wir mit Tobias Lang, dem Geschäftsführer des Verbands des Verkehrsgewerbes Baden.

Spediteure, Landwirte und Gastronomen fühlen sich in der aktuellen Lage von der Regierung im Stich gelassen. Ständige rechtliche Rahmenbedingungen und steigende Kosten belasten die Branche. Obwohl verschiedene Verbände sich für gute Bedingungen einsetzen, scheint aktuell vieles aus dem Ruder zu laufen.

Tobias Lang gibt uns Einblicke, wie der Verband des Verkehrsgewerbes mit dieser Situation umgeht und welche Perspektive der Verband auf die aktuelle Lage hat. Erfahren Sie mehr über die Herausforderungen, die Dynamik der Verkehrsbranche und die Bemühungen, positive Veränderungen herbeizuführen.

Bleiben Sie dran für eine informative Episode mit fundierten Meinungen und Analysen. Das ist "Meinungsmonopol – Nie gab es mehr zu tun".

Links zur Episode:

VV-Baden Startseite


https://www.bgl-ev.de/

Besuche uns Digital:

Front Page


https://x-tac.media

Copyright © 2024 Robert Langer (https://robert-langer.com)



Willkommen zu unserem politischen Podcast! Hier diskutieren wir aktuelle Themen und analysieren ihre Auswirkungen auf unsere Gesellschaft. Wir betrachten verschiedene Standpunkte und laden Gäste ein, um unterschiedliche Perspektiven zu beleuchten.

Wir befassen uns mit der wachsenden politischen Polarisierung und dem Einfluss der sozialen Medien auf unsere Demokratie. Wie wirken sich Filterblasen und Fake News auf deine Meinungsbildung aus? Wie können wir die demokratische Diskussion fördern und den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken?

Begleite uns auf dieser politischen Reise, abonniere unseren Podcast und lass uns deine Kommentare und Fragen zukommen. Gemeinsam verstehen wir die aktuellen politischen Herausforderungen besser und finden nachhaltige Lösungen.

Vielen Dank fürs Zuhören und bis zur nächsten Folge!

Categories:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert